Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d1ace/wp-content/plugins/SD-mobile-nav/index.php on line 228

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d1ace/wp-content/plugins/SD-mobile-nav/index.php on line 228

 

DIE SAISON 2019/20:

›WÄRME‹

›Wärme‹ ist das Motto der Saison 2019/20 des Münchener Kammerorchesters. Kaum ein Begriff eröffnet einen derart weiten und ambivalenten Assoziationsraum, der von der Musik eine Brücke in gesellschaftliche Fragen schlägt. Da gibt es zunächst die ›Wärme‹ in der Musik, als Charakteristikum eines Klangbilds, das oft oberflächlich mit der Romantik verbunden wird. Zentrale Aspekte – gerade für ein Streichorchester wie das MKO – sind dabei der ›warme‹ Streicherklang, die romantische Wärme bis hin zur Verklärung des Fin de Siècle, die südländische Wärme, die ›Reibungs‹-Wärme in der Neuen Musik und der heftig umstrittene Wärmebegriff der Nachkriegszeit. Gerade Arnold Schönberg, dessen Verklärte Nacht noch als Inbegriff des spätromantischen ›warmen Streichertons‹ gelten kann, leitet eine neue Entwicklung ein. Der europäischen Avantgarde nach 1945 erscheint die klangliche ›Wärme‹ zunehmend verdächtig, wenn nicht reaktionär, ebenso wie die energetische Wärme des Jazz oder die erotische Aufladung des Rock’n‘Roll; ersetzt wird sie durch eine auf Reibung beruhende Erhitzung in der seriellen oder in der mikrotonalen Musik. Seit Mitte der 1980er Jahre weitet sich dieser Horizont wieder, auch durch das zunehmende Interesse an musikalischen ›Grenzländern‹ und ihren traditionellen Wurzeln, etwa in Skandinavien oder dem Baltikum.

Glänzende Demo Der Vielen in München

 

Über 2000 Unterzeichnungen aus Theater, Museen, Galerien, Opern, Kollektiven, Clubs und viele mehr haben sich zusammengeschlossen um ein deutschliches Zeichen gegen Rechts, für eine vielfältige Gesellschaft & für die Kunstfreiheit zu setzen.

 

Am 19. Mai 2019 gehen Die Vielen unter dem Motto ‚Für Ein Europa Der Vielen‘ auf die Straße. In München treffen wir uns um 12 Uhr am Odeonsplatz, auch in anderen deutschen Städten findet zeitgleich eine Demonstration der Vielen statt.

 

Das MKO – namentlich Chefdirigent Clemens Schuldt, Orchestervorstand Nancy Sullivan und Geschäftsführer Florian Ganslmeier – gehört zu den Erstunterzeichnern der Bayerischen Erklärung der Vielen. Gemeinsam mit vielen anderen Kulturschaffenden stehen wir für die Freiheit der Kunst, eine vielfältige Gesellschaft und eine Solidargemeinschaft gegen Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung.

 

Weitere Informationen

NEUERSCHEINUNG HIRTA ROUNDS

Das Debut-Album von David Fenessy ‚Panopticon‘ trägt auch die Einspielung des MKO von Hirta Rounds. Hier kann man reinhören:

Menü