Infos 30.8. - 2.10.2020
Prolog i-VI
Himmelfahrtskirche Sendling
Das MKO leitet mit seiner Konzertreihe PROLOG die kommende Saison ein. Zu Gast sind u.a Jacob Reuven, Jeroen Berwaerts, Omer Meir Wellber, Nicolas Altstaedt, Ryan Bancroft und Enrico Onofri. Tickets
SAISONPROGRAMM BLOG: ON TOUR IN CHINA MKO-Geiger Bernhard Jestl nimmt Sie mit hinter die Kulissen auf der Tour des Münchener Kammerorchesters nach Asien. Ein Blick zurück in eine ganz nahe Zeit, in der noch alles möglich war. zum Blog WERDEN SIE MITGLIED IM FREUNDESKREIS
DES MÜNCHENER KAMMERORCHESTERS!

Als Freundeskreismitglied sind Sie näher ›dran‹ und fördern kontinuierlich die Arbeit des MKO.
Sie stärken den gesellschaftlichen Rückhalt des Orchesters und seine Verankerung in der Münchener Kulturlandschaft.
Mitglied werden

PROLOG I-VI

Das Münchener Kammerorchester vereint in seiner Serie PROLOG sechs Konzerte mit abwechslungsreichen Programmen und leitet damit die kommende Konzertsaison ein. Die Konzerte dauern etwa eine Stunde und finden ohne Pause statt.

Maurice Ravel „Sonate für Violine und Violoncello“

In ein ungewöhnliches Setting hat es Konzertmeisterin Yuki Kasai und Cellistin Bridget MacRae verschlagen: Die Werkstatt des Luthiers Vinzenz Bachmayer. Hier spielen sie uns den sehr lebendigen zweiten Satz von Maurice Ravels „Sonate für Violine und Violoncello“, geschrieben „A la mémoire de Claude Debussy“.

MKO & FRIENDS

Dass wir diese Filme drehen konnten, ist einer Reihe von Zufällen geschuldet. Am Ende könnte man fast sagen, der Corona-Virus ist schuld. Es grenzt an ein Wunder, dass so viele Leute so schnell zusammen gearbeitet haben, ihre Expertise, ihre Zeit, ihre Location und ihre Unterstützung bereitstellen konnten. Ohne den Virus hätten alle etwas anderes gemacht, gespielt in München, gedreht in London, gearbeitet in einem noch existierenden Restaurant und so fort. Aber so wie’s war, konnten wir schöne Videos machen!

Alle 4 Videos werden in den nächsten Wochen hier zu entdecken sein.

KOSTENLOSES ABO

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und abonnieren Sie unseren Newsletter!

DIE FÖRDERER DES MKO

X
Menü